CVP Ortspartei Deitingen druckreif...(CVP Herbst Event)

Am letzten Freitag im September vor den Schulferien, trafen sich die Mitglieder der CVP Ortspartei Deitingen zum Herbstevent. Dieses Jahr, konnten wir sehen, wo unsere Wahlprospekte gedruckt werden. Dazu begaben wir uns über die Kantonsgrenze hinaus, von Solothurn in den Nachbarskanton Bern, nach Wangen a. Aare. Um 19 Uhr konnten die Inhaber Peter Baumgartner von der ABC Druckerei und seine Ehefrau Anna von der Papeterie Rägeboge doch bis zu 20 Personen von der CVP willkommen heissen.

Peter kam mit seiner Frau Anna in den achtziger Jahren von Dulliken nach Deitingen.

1986 wagte man den Schritt in die Selbständigkeit, vorerst in der Vorstadt von Wangen a. Aare. Im Jahr 2008 konnten Sie von der Einwohnergemeinde das ehemalige Bauernhaus erwerben. Mit viel Scharm und Herzblut wurde das Haus in eine Papeterie umgebaut, über der Papeterie wurde eine Wohnung eingebaut. Hinter das Bauernhaus wurde noch eine Druckerei angebaut.

Leben wir heute doch in einer digitalisierten Welt, setzt dies viel Erfahrung und Wissen voraus, um in der heutigen technolisierten Zeit zu überleben.

Im ersten Stock über der Papeterie werden vor allem Printaufträge ausgeführt, passend zu unserem Ortsnamen „Chäswil „ war ein Kundenauftrag fertig zum Trocknen aufgelegt worden, bevor er am nächsten Tag auf der gleichen Maschinen weiter verarbeitet werden kann, wo dann noch der Schriftzug wie auch das Logo ausgeschnitten wird.

Im Anbau ist die Druckerei untergebracht. Dort wird im Offset, welche eine langsamere Verarbeitung als im Digitaldruck mit sich bringt, gedruckt. Bei einem Logo auf ein Couvert, wird mit Metallplatten gearbeitet, welche die Farben des Logos von der Platte auf das Papier bringt.

Von einer Idee zum Druck, bis zum Prospekt über ein passendes Couvert dazu, wird geschaut das jeder Wunsch in der ABC Druckerei in Erfüllung gehen kann, auch wenn eine Tischdekoration für ein bevorstehendes Fest noch fehlt, ist man im Haus der Buchstaben und Rägeboge an der richtigen Stelle.

Auch wir kamen beim herbstlich dekorierten Apero in den Genuss, was es heisst, wenn das Auge auch mit isst.

Wir möchten uns nicht nur bei Peter für die interessante Betriebsbesichtigung bedanken, sondern auch bei Anna, für die super feine Kürbissuppe, welche es zum Apero dazu gegeben hat.

 (Beitrag von Franziska Sterchi-Jäggi)