Oensingen

CVP Oensingen sagt: «Merci»

megaphoneLeserbeitrag aus OensingenOensingen
Volker Nugel, Bruno Locher, Raphael Geiser, Paul Erni und Fabian Gloor (von links nach rechts).

Die Kandidaten der CVP Oensingen

Volker Nugel, Bruno Locher, Raphael Geiser, Paul Erni und Fabian Gloor (von links nach rechts).

Die CVP Oensingen und ihre Gemeinderatskandidaten sprechen allen Wählerinnen und Wählern ein herzliches Dankeschön aus. Beide Sitze der CVP Oensingen konnten gehalten werden und der Wähleranteil wurde sogar leicht ausgebaut. Mit Fabian Gloor und Volker Nugel sind die beiden Bisherigen wiedergewählt worden. Auf dem ersten Ersatzplatz liegt Raphael Geiser, gefolgt von Bruno Locher und Paul Erni.

Die CVP Oensingen hält ihre Versprechen und setzt sich in den kommenden 4 Jahren für ein qualitatives Wachstum ein, den sparsamen Umgang mit Steuergeldern und die Stabilität in Behörden und Verwaltung. Alle Mandatsträger haben stets ein offenes Ohr für die Bevölkerung und stehen gerne dafür zur Verfügung. Am 04. Mai um 16:00 findet im Rahmen von oensingen.bewegt die CVP Wanderung auf den Roggen statt, zu der die ganze Bevölkerung von Oensingen eingeladen ist.

Meistgesehen

Artboard 1