Bellach

Chürbisliecht am Bäucher Weiher 2019

megaphoneaus BellachBellach

Am vergangenen Samstag fand in Bellach bereits zum fünften Mal „Chürbisliecht am Bäucher Weiher“ statt. Das Glück scheinen die Organisatoren auf ihrer Seite zu haben: Viermal spielte das Wetter mit - nur 2018 regnete es fast durchgehend. Entstanden ist der Anlass auf Initiative der Kulturkommission der Bürgergemeinde Bellach. Diese koordiniert den ganzen Ablauf zusammen mit der Schützengesellschaft Bellach, welche für die Festwirtschaft verantwortlich zeichnet.

Rund 200 Kürbisse wurden in diesem Jahr in Gruppen angeordnet unter dem Sternenhimmel präsentiert. Geschnitzt hatten diese einerseits Bellacher Schüler zusammen mit ihren Lehrkräften, aber auch die Bevölkerung hat wieder Kreativität gezeigt. Von Hexen über Star-Wars-Figuren und Einhörner bis zu den üblichen Fratzen in allen möglichen Varianten, gab es bei einem Rundgang um das „Schwarze Meer“ - wie der Bäucher Weiher genannt wird - eine reiche Vielfalt an Motiven zu bewundern. Die Besucher kamen in Scharen um zusammen mit Freunden und Familie den stimmungsvollen Anlass zu geniessen und im Anschluss bei Wurst und Kürbissuppe den herbstlichen Abend ausklingen zu lassen.

2020 wird der Anlass wieder durchgeführt - und zwar am 31. Oktober.

Meistgesehen

Artboard 1