Derendingen

Bürgergemeinde lädt zu Speckrösti und Schwyzerörgeli ein

megaphoneaus DerendingenDerendingen
Ländlermittag im Restaurant Tharad, Zentrum für Pflege und Betreuung

Gesellig- und Gemütlichkeit

Ländlermittag im Restaurant Tharad, Zentrum für Pflege und Betreuung

Die Bürgergemeinde Derendingen: "leistet einen wichtigen Beitrag zum öffentlichen Leben und unterstützt das Brauchtum in der Gemeinde". So steht es im neuen Leitbild geschrieben. Den Worten folgten am Samstag, 23. März 2019,  wieder einmal die Taten. Im Restaurant des Alters- und Pflegeheimes Tharad offerierte die Bürgergemeinde den Insassen und ihren angemeldeten Angehörigen einen gemütlichen und geselligen Mittag. Der Heimleiter, Karl Zgraggen, und sein Service-Team verpflegten und bedienten die Anwesenden vorzüglich. Nach einem kleinen Salat präsentierte Patrick Spörer, Leiter Verpflegung, die wunderbar zubereitete und köstlich duftende Speckrösti in der überdimensionalen Bratpfanne. Das goldbraune Hauptgericht mundete den rund siebzig Gästen sehr, so dass viele vom Angebot "a discrétion" Gebrauch machten. Für die musikalische Unterhaltung sorgte das Schwyzerörgeli Quartett Kolibri, welches diesmal als Trio auftrat und unterhaltsame, beseelende Ländlermusik spielte. Es sind immer wieder kurze Momente, die das Leben bereichern und etwas Musse bringen. Die Gäste und die Insassen des Heimes haben dies sehr zu schätzen gewusst.       

Meistgesehen

Artboard 1