Der SATUS Turnverein Wangen bei Olten vergnügte sich beim Bowling und duellierte sich mit deren Familienmitgliedern.

Pin, Frame, Game, Strike, Spare, Miss, Foul, Split, etc. waren alles Fremdwörter für uns Laien. In Gruppen aufgeteilt versuchten wir möglichst viele Pins mit möglichst wenigen Kugeln zu treffen. Alle hatten sichtlich den Plausch an den unterschiedlichen Würfen. Die Herren in den jeweiligen Gruppen waren klar im Vorteil mit ihrem Kraftpotenzial. Wir Frauen liessen uns nicht unterkriegen. Auf Bahn 7 führte Ewald mit 17 Punkten Vorsprung auf Elsbeth. Auf Bahn 8 führte Frank mit 12 Punkten Vorsprung auf Katharina. Die Zweitplatzierte auf Bahn 7 war hingegen stärker als der Erstplatzierte auf Bahn 8.

Die Rangverkündigung fand im Restaurant Bahnhof bei einer feinen Pizza und einem Glas Rotwein statt.