An der Sportnight des Berufsbildungszentrum Solothurn-Grenchen spielten über 150 Lernende in 22 Teams zusammen mit ihren Lehrern und Lehrerinnen in den drei Sportarten Unihockey, Volleyball und Badminton.

Gewinner waren folgende Teams:

Unihockey: Team GIBS mit Damian Albisser, Nils Indermühle, Jürg Viragh, Lukas und Hugo Galli.

Volleyball: Kategorie Mixed: Team „2x9=18“  mit Lorena Sabatini, Tina Schnyder, Melike Tokgöz, Colin Henzi, Gianluca Farese und Matthias Schär.

Kategorie Herren: „D‘Luftionisierer“ mit Burim Tahiri, Simon Scheidegger, Manuel Müller, Mike Germann, Benjamin Gunzinger und Leo Cadola.

Badminton: Herren: Yannic Olivia – Damen: Anna Seiler .

Einmal mehr wurde uns gezeigt, welch verbindende Funktion der Sport mit Lernenden aus vielen verschiedenen Nationalitäten und Berufen hat. Grosser Einsatz, FairPlay und eine gute Stimmung prägten die 5. Auflage diesen gelungenen Sportanlasses.

Das Turnlehrerteam dankt allen Lernenden und Lehrpersonen, die mit ihrer Teilnahme wiederum für den Berufsschulsport warben.