Am Samstagmorgen fand in Gerlafingen ein Beachvolleyballturnier statt. Am Morgen wurden Spiele der Kategorie B2 Herren ausgetragen. In strömendem Regen reisten die trotz des Wetters motivierten Spieler an. Die Stimmung auf, aber auch neben dem Sand war sehr gut. Das Brüderteam Fischer/Fischer konnte im Finale gegen das Team Lago/Urben das Turnier für sich entscheiden. Am Nachmittag reisten die Frauenteams an. Mit einer Verspätung von einer halben Stunde konnte auch das Turnier der Kategorie B3 Frauen erfolgreich beginnen. Auch da war das Wetter wechselhaft. Jedoch waren alle Spielerinnen mit dem Kopf voll und ganz beim Beachvolley. Im Finale spielten Pusz/Stucki gegen Eggli/Künzi und konnte das Finale mit 2:0 gewinnen.

Wie am Samstag war auch am Sonntag das Wetter sehr wechselhaft. Um 8:00 Uhr waren erste Teams der Kategorie B2 Frauen vor Ort in Gerlafingen. Um 9:00 Uhr starteten wir das Turnier. Die Stimmung auf den Feldern war erfreulich. Am Nachmittag war noch eine Turniersequenz für die Kategorie B3 Herren organisiert. Pünktlich und sogar ohne Regen konnte das Turnier gestartet werden. Im Final Gewann dieses Turnier das Team Jungen/Machcek gegen Stüdeli/Tschupp in zwei Sätzen.

Resultate B2 Herren:

Halbfinale:

Fischer/Fischer : Kesseli Künzli 2:0 (21:16, 21:18)

Guazzini/Gossweiler : Lago/Urben 1:2 (22:20,18:21,12:15)

Finale:

Fischer/Fischer : Lago/ Urben 2:0 (22:20, 21:12)

Resultate B3 Frauen:

Finale:

Pusz/Stucki : Eggli/Künzi 2:0 (21:15,21:17)

Resultate B2 Frauen:

Halbfinale:

Niklaus/Roth : Blaser Walther 0:2 (17:21,19:21)

Stüdeli/Kallen : Steiner/Trösch  1:2 (15:21,21:19,12:15)

Finale:

Blaser/Walther : Steiner Trösch 1:2 (19:21,21:19,15:17)