Der Rotary Club Balsthal wurde 1975 gegründet und zählt heute im Mittel 55 Mitglieder aus 40 verschiedenen Berufen die sich aus den Solothurner Regionen Thal und Gäu sowie aus dem Berner Bipperamt rekrutieren. Vor Kurzem ist es auch in Balsthal gelungen, mit der erstmaligen Aufnahme von zwei motivierten und tatkräftigen Frauen den Geist der Gemeinschaft noch weiter zu stärken.

Ausgeprägtes Zusammengehörigkeitsgefühl, ehrliche Freundschaft und der gemeinsame Wille, Gutes zu tun, zeichnen die Balsthaler Rotarier aus. Zahlreiche realisierte Projekte und Aktionen zeugen davon. Das jüngste Beispiel ist die Umsetzung des folgenden Rotary - Distriktziels:

„Rotary und somit jede Rotarierin und jeder Rotarier in unserem Distrikt soll nachhaltig etwas für die Umwelt tun und einen Baum pflanzen - dies ist im Übrigen auch der Wunsch des aktuellen Weltpräsidenten!“

Getragen von diesem, auch aus unserer Sicht sehr sinnvollen „Auftrag“ haben wir uns in Begleitung einiger Partnerinnen an einem Samstagnachmittag anfangs Mai im Forsthaus des Forstreviers Thal in Mümliswil getroffen. Nach einer sehr interessanten und durchaus lehrreichen Einführung über Wald, Holzwirtschaft und Forsttätigkeit durch den Revierförster sind wir in Kleingruppen organisiert zur Tat geschritten. Angeleitet durch Forstpersonal sind mit viel Freude, Enthusiasmus und dem gewohnt positiven Arbeitswillen 60 Jungbäume in einer hügeligen Aufforstzone gepflanzt worden.

Gleichzeitig haben unsere etwas älteren Rotarier mit viel Hingabe den sicherlich verdienten Zvieri vorbereitet. Das gemütliche und sehr gesellige Beisammensein nach getaner Arbeit bei herrlichem Frühsommerwetter hat dieses Projekt gehaltvoll abgerundet!

Heinz Büttler, Past Präsident