Balsthal

Balsthal, Ferienpass 2013

megaphoneaus BalsthalBalsthal

Der Natur- und Vogelschutzverein Balsthal führte zum 15. Mal den Ferienpass durch. 18 Kinder mit Feldstecher und Wanderausrüstung trafen sich am letzten Donnerstagmorgen bei schönem und warmen Sommerwetter in unserem Lokal an der St. Wofgangstrasse.

Nach der Begrüssung vom Präsidenten wurde zum Start vom Ferienpass eine Exkursion durch Feld und Wald in unser Biotop in der Bernasconi-Grube unternommen. Unter kundiger Führung von unserem Exkursionsleiter Hans Bussmann wurde den Kinder die verschiedenen Lebensräume von Bäumen und Sträuchern so wie von Insekten, Schmetterlingen, Amphibien und Vögeln erklärt.

Nach dem Znünihalt stand eine Beringung von jungen Turmfalken auf dem Programm. Leider mussten wir feststellen, dass die Altvögel während der nasskalten Zeit die Eier nicht weiter ausbrüteten. Somit konnten die Kinder nur die schön graun gefleckten kalten Eier bewundern.

Nach dem währschaften Mittagessen mit Dessert , welches von den zahlreichen Klubmitglieder vorbereitet und serviert wurde kam der handwerkliche Teil an die Reihe.

Wir bauten mit den Kinder vorfabrizierte Häuschen für Insekten zusammen. Sie konnten auswählen ob sie  ein Marienkäferhaus, Hummelhaus oder ein Schmetterlingshaus zusmmenbauen möchten. Nach dem Leimen, Nageln, Bohren und Schleifen konnten die Kinder ihre Häuschen noch mit verschiedenen Farben individuell und kreativ bemalen.

Zum Abschluss von diesem  interessanten, arbeitsintensiven und lehrreichen Feriepass wurden die Kinderschar noch mit einer Glace verabschiedet.

Balsthal/HR

Meine Gemeinde bitte in der nächsmöglichen Ausgabe veröffentlichen. Danke !

Meistgesehen

Artboard 1