Biberist

Bach Collegium Zürich ist zu Gast

megaphoneaus BiberistBiberist
..

Bereits zum vierten Mal in Folge wird das renommierte Bach Collegium Zürich in einem Gottesdienst in der Thomaskirche Biberist-Gerlafingen zu hören sein. Gemeinsam mit den InstrumentalistInnen werden Carmela Konrad (Sopran), Rebekka Knüsel (Alt), Bernhard Hunziker (Tenor und Leitung) sowie Thomas Fluor (Bass) die Choralkantate „Wachet auf, ruft uns die Stimme“ (BWV 140) zur Aufführung bringen.

Diese Kantate zählt zu den bekanntesten Kantaten Johann Sebastian Bachs. Unter seiner Stabführung wurde sie im November 1731 in der Thomaskirche zu Leipzig uraufgeführt.

Für sie verwendet der Thomaskantor zwei Textquellen: einmal drei Strophen des gleichnamigen Kirchenliedes von Philipp Nicolai. Zwischen sie schiebt Bach sodann freie Texte, die alle in einem engen Zusammenhang mit Motiven aus dem Hohenlied Salomos und dem Evangelium des Sonntags stehen: dem Gleichnis von den törichten und klugen Jungfrauen (Matthäus 25,1-13). Was dabei herauskommt, ist eine äusserst persönliche und unkonventionelle Sicht auf diesen Abschnitt der Bibel.

Der Berner Organist Edwin Peter wird bei dieser Gelegenheit mit Orgelwerke Bach’s zu hören sein.

Im Anschluss sind alle eingeladen, bei einem Apéro ihre gewonnenen Einsichten zu vertiefen.

Zeit: Sonntag, 12. November 2017, 17 Uhr
Ort: Thomaskirche Biberist-Gerlafingen

Therese Wittwer, Pfarrkreisrätin
Christian Stephan, Pfarrer

Meistgesehen

Artboard 1