Schönenwerd frischt sein Dorfbild auf. Nach der Turmsanierung der Stiftskirche St. Leodegar, die abgeschlossen ist, wird jetzt die die Fassade des Gemeindehauses «Krone» in Angriff genommen. Das Gerüst, welches den Fassadenfachleuten den Zugang zur Aussenhaut des Gebäudes ermöglicht, ist bereits erstellt. Es ist unbestritten, dass das Gebäude einen Neuanstrich nötig hat, denn unsere nicht unbedingt saubere Luft setzt den Gebäudehüllen mehr zu als in früheren Zeiten, als das Verkehrsaufkommen noch bescheidener war. Das Haus mit dem «Kronen»-Wirtshausschild wir nach Beendigung der Arbeiten wieder einladend wirken, auch wenn darin keine Gaststätte geführt wird.