Selzach

Aus Liebe zum Detail

megaphoneaus SelzachSelzach
113.JPG

113.JPG

Die Männerriege Selzach hat sich im Jahresprogramm 2014  zum Ziel gesetzt, die Alt-Turnerinnen und Turner-Versammlung (aTuTi) durchzuführen. Sie machten es sich zur Aufgabe, den Besuchern einen schön geschmückten Saal zu präsentieren. Das ist Ihnen sehr gut gelungen. In den Solothurner-Farben wurden die Tische gedeckt, ebenfalls die kleinen Blumenväseli waren in den Solothurner-Farben. Geschmückt wurden sie mit Buchenlaub und einer Rose entweder rot oder weiss. 

Im Saal standen Fässer mit Buchenlaub. Das rundete die Dekoration ab. Natürlich wurden die Gemeinde- und Kantonsfahnen aufgehängt. Das Kuchenbuffet gab dem Namen alle Ehre. 2 Markstände wurden aufgestellt mit tollen Torten und Kuchen. Auch die Küche gab ihr Bestes. Die Besucher sollten sich auch kulinarisch wohlfühlen.

Nach der abgehandelten Versammlung wurde den Zuschauern 2 Leckerbissen serviert und zwar auf der Bühne. Die Jugend Oberstufe verstärkt mit dem Turnverein zeigte eine Gerätekombination. Wie es zu und her geht, wenn Mann in den Heuet geht wurde originell dargestellt von der Männerriege. Das Publikum war so begeistert, dass die Nummer wiederholt werden musste. Es war eine tolle Stimmung und wir durften viel Lob von den Teilnehmenden der Versammlung entgegen nehmen.

Die Ortspräsente, die die Männerriege zusammengestellt hatte: bestehend aus einem Holzbrett mit Wurst und Zopf, sowie Selzacher-Schokolade dekoriert mit einem kleinen Güx, kam sehr gut an.

Es war ein gelungener Anlass und die Besucher schwärmen jetzt noch davon.

Dies alles haben die Männer nebst ihren Vorbereitungen aufs Turnfest noch bewältigt. Bereits sind das zwei Schwerpunkte im reichbefrachteten Jahresprogramm. Bereits wird auf den Spieltag trainiert und dann steht schon wieder die Abendunterhaltung vor der Türe.

Auch so macht Männerriege Spass.

Anna Schreiber

Meistgesehen

Artboard 1