"Für mich sind meine Bilder wie die eigenen Kinder. Man begleitet sie eine Weile und will ihr Bestes und wenn die Zeit reif ist muss man sie loslassen..." Das sagt Michael Müller, Künstler aus Solothurn, der nun seine "Kinder" in einer Ausstellung präsentiert.

Eine art Vorschau gibts zwar ganzjährig im eigenen Coiffeursalon Michael`s Hairbox, aber nun war es an der Zeit für ein grösseres  Publikum.

1966 in der Pfalz / Deutschland geboren und aufgewachsen kam er vor 27 Jahren in die Schweiz nach Solothurn. "Das war Liebe auf den ersten Blick, wie ein nach Hause kommen."

Das Talent hat Michael Müller vom Vater geerbt der Kunstschriftmaler war, die Techniken erlernt in der Kunstmalschule Atelier 13 bei Rolf Wullimann. Wichtige Bausteine um die vielen Ideen auf die Leinwand fliessen zulassen. Vielfältig, eigen-Art-ig und mit einer inneren Handschrift fallen die Bilder ins Auge.

Für Augenblicke und Momente... zusehen in Selzach, Dorfstr. 18, im Forsthaus 18 am Pfingstwochende Sa/So/Mo von 14 - 18 Uhr und Fr.24.05. von 16 - 20 Uhr und Sa/So 25./26. 05. von 14 - 18 Uhr. Herzlich Willkommen.