Fahrweid

Auch die Schwyzerörgeler vom Föhrewäldli am Schlierefäscht

megaphoneLeserbeitrag aus FahrweidFahrweid
Die Akteure in Aktion; von links: Meier Hans. Bernet Sylvia, Schärer Erich, Bichsel Andi

Urchige Musik am Schlierefäscht

Die Akteure in Aktion; von links: Meier Hans. Bernet Sylvia, Schärer Erich, Bichsel Andi

Fahrweid/Weiningen. Die Schwyzerörgeler vom Föhrewäldli aus der Fahrweid liessen es sich nicht nehmen traten sie doch am 2. September 2019  anlässlich des Schlierenfäschtes auf. Zugeteilt wurde ihnen von den Organisatoren "Di chli Bühne" . Von 19.00 an spielten sie eine Stunde lang dem gebannt lauschenden Publikum ihre gekonnt vorgetragene Volksmusik in Form von Märschen, Polkas, Ländlern und Walzern. Zuhörer und Zuhörerinnen bedankten sich jeweils mit warmen Applaus. Für die Schwyzerörgeler war dieser einstündige Auftritt ein etwas aussergewöhnlicher Event, denn es war auch eine Menge elektr. Technik und Beleuchtung mit von der Partie. Eigentlich etwas das in der Ländlerszene nur bei grösseren Anlässen eingesetzt wird. Ende gut - alles gut. Die Schwyzerörgeler vom Föhrewäldli werden am 21./22.September wieder zu sehen und zu hören sein denn dann steigt in Spreitenbach das weitherum bekannte Kürbisfest.
Andi Bichsel

Meistgesehen

Artboard 1