Würenlingen

Als Engel unterwegs - Angelforce 2019

megaphoneaus WürenlingenWürenlingen
Vorbereitungen für das Angelforce - Projekt

Vorbereitungen für das Angelforce - Projekt

Am Dienstag, 12.11.2019 trafen sich bereits am Abend drei Engel auf der Jugendarbeitsstelle Surbtal-Würenlingen (kurz: JAST) um gemeinsam mit der Jugendarbeiterin Anja Yehia gebrannte Mandeln zu machen und diese anschliessend in Säckchen zu verpacken. Insgesamt 40 Säckchen gefüllt mit gebrannten Mandeln kamen für die Aktion Angelforce zusammen. Das Angelforce findet wie jedes Jahr eine Woche lang im November statt und bietet den Jugendlichen die Gelegenheit, durch eine soziale Aktion präsent zu sein und den Erwachsenen zu zeigen, dass sie nicht nur laut sind und Dreck hinterlassen, sondern auch etwas Gutes für die Gesellschaft tun. Am Tag darauf, dem Mittwoch, 13.11.2019, gingen die Engel gemeinsam mit der Jugendarbeiterin auf zum Neumarktplatz in Brugg um die verpackten Mandeln den Passanten zu verschenken. Doch leider zeigte sich, dass viele Personen oftmals davonliefen oder die selbstgebrannten Mandeln nicht annehmen wollten. So kamen leider nur 12 von 40 Säckchen weg und die Engel traten, wenn auch ein wenig enttäuscht, den Heimweg an. Die restlichen Säckchen wurden unter den Engeln aufgeteilt, welche an Freunde und Familie weiterverschenkt wurden, sodass die Engel schlussendlich doch noch stolz nach Hause zurückkehrten.  

Meistgesehen

Artboard 1