Frick

AGLOW Treffen FRICK - Frühstück nach der Sommerpause

megaphoneLeserbeitrag aus FrickFrick
Referentin Frau Karin Heinis

Referentin Frau Karin Heinis

Zum Thema ‘Ordnung auf den Punkt gebracht’ gab Karin Heinis am Morgen des 14. September Zeugnis aus ihrem Leben und liess uns an der Lebensspur Gottes teilhaben: Welcher sie bewahrt, gesucht und gefunden hat, um sein brauchbares Werkzeug zu werden.

Durch ihre Persönlichkeit und die damit verbundenen Gaben und Möglichkeiten darf sie heute andere Menschen befähigen, sich ihren Raum wohnlich und lebenswert zu gestalten. Dazu unterstützt sie die anvertrauten Menschen, indem Äusserliches und Innerliches neu ausgerichtet werden können. Ganz nach der Art und Weise ihrer Gegenüber wird geordnet, entsorgt und Seelsorge ist immer dabei – ohne geht es kaum.

Es ist herausfordernd und bereichernd zugleich, Menschen in Überforderungssituationen Mut zu machen, den ganz eigenen persönlichen Lebensfaden (wieder) zu entdecken. Dies in dem Wissen, selbst durch das Erleben der grossen Gnade Gottes auf ihrer Lebensreise derzeit in diese Selbständigkeit geführt worden zu sein.

Das nächste Treffen findet am Samstag 16. November '19 statt.

Anmeldung und Infos dazu bei Julia Stihl unter der Nummer 062 871 45 72.

Meistgesehen

Artboard 1