Ein grosses Team von Freiwilligen hat es wiederum möglich gemacht, dass am 1. Dezember 2018 im reformierten Kirchgemeindehaus der traditionelle Adventsbasar durchgeführt werden konnte.

Die vielen Besucher/innen, welche den Anlass unterstützt haben, genossen die Geselligkeit, liessen sich kulinarisch verwöhnen oder stöberten bei den Ausstellern nach allerlei Handgemachtem.

Der Reingewinn von 5'263.80 wird für wohltätige Zwecke eingesetzt.

Kürzlich wurden alle Helfer/innen zu einem Imbiss eingeladen und gemeinsam haben sie beschlossen, den Betrag von 5'000.- wie folgt zu vergeben:

 An den Erweiterungsbau Kontiki Subingen: 2'000.-

MS-Regionalgruppe Solothurn: 1'000.-

ALS (Muskelkrankheit): 1'000.-

Theodorastiftung (Spitalclowns für Kinder): 500.-

Finanzierung von Kleidertransporten (Moldawien): 500.-

Das ganze Basarteam bedankt sich noch einmal für die Unterstützung und freut sich auf den nächsten Anlass.

Adventsbasar im reformierten Kirchgemeindehaus in Aeschi, Samstag, 30. November 2019, von 9.00 bis 16.00 Uhr.

Das Basarteam