Die Adventstage sind auch in der vom Gemeinnützigen Frauenverein (GFVO) geführten Kita Chinderstube Olten eine besondere Zeit. Neben den Advents-Aktivitäten und -Ritualen im Haus gab es dieses Jahr auch Aktionen draussen. Das Ziel war ganz einfach, anderen Freude zu bereiten. So verschenkten die Kita-Kinder in der Altstadt selbstgebackene Weihnachts-Guetsli oder besuchten das Alters- und Pflegeheim St. Martin. Sie erfreuten Bewohnerinnen und Bewohner dort mit Guetsli und Gesang.  Aber auch die Kinder wurden beschenkt. Sie erhielten ein feines Zvieri und durften der Adventsgeschichte lauschen, die Aktivierungsfachfrau Monika Kuert vorlas. Kurz vor Weihnachten wollten die Kinder auch Tieren Freude bereiten. Auf ihrem Waldspaziergang hängten sie ein paar leckere Naschereien für die Vögel an Bäume. 

Martin Schaffner