Mit Erfolg haben 8 Kinder den ersten Jungornithologenkurs für Jugendliche nach Vorgaben des Schweizerischen Vogelschutzverbandes (SVS) abgeschlossen.

Durchgeführt wurde der Kurs vom Natur- und Vogelschutzverein Balsthal (NVB). Die Kurstage wurden mit grossem Interesse und Begeisterung besucht. Zur Schlussfeier mit Uebergabe der Urkunden waren auch die Eltern und Geschwister der Jugendlichen eingeladen.

Beim gemütlichen Beisammensein mit Grillwurst und Brot, Kafi und Kuchen wurde nochmals auf die vielen schönen Erlebnisse während der Exkursionen zurückgeblickt. Das Beobachten von eher seltenen Vogelarten, wie z. B. Mauerläufer und Eisvogel und das Beringen von jungen Turmfalken am letzten Kursabend zählten dabei sicher zu den Höhenpunkten.

Der Kursleiter Rolf Meyer wies die frischgebackenen Jungornithologen zudem auf die nächsten Anlässe hin, welche besucht werden können: Mauerseglerberingung, Besuch der Beringungsstation auf dem Subigerberg oder den Zugvogeltag auf dem Balsthaler Oberberg.

Abschliessend bedankte sich der Präsident des NVB bei den Kinder für ihr grosses Interesse und beim Kursteam sowie allen Helfern und Helferinnen für ihren geleisteten Einsatz.