Solothurn

90 Jahre Trachtenvereinigung Solothurn Stadt

megaphoneLeserbeitrag aus SolothurnSolothurn
Trachtenfrauen TV Solothurn Stadt

Trachtenfrauen TV Solothurn Stadt

90 Jahre Trachtenvereinigung

Die Trachtenvereinigung Solothurn Stadt und Umgebung feiert ihr 90-jähriges Bestehen mit einem gemütlichen Tag auf dem Weissenstein. Die Gondelbahn führt die Trachtenleute bei schönstem Wetter und bei einmaliger Aussicht auf den Solothurner Hausberg. Auf dem Weissenstein werden sie mit Alphornklängen und einem reichhaltigen Apéro bei der Bergkappelle begrüsst.

Die fachkundige Führung von Pro Weissenstein mit Regine Anderegg durch den artenreichen Juragarten mit seinen verschiedenen Pflanzenarten ist eine interessante Abwechslung.

Anschliessend werden die Trachtenfrauen und die weniger zahlreichen Trachtenmänner zum Mittagessen in der „Sennhütte“ erwartet. Langjährige Mitglieder, wie auch diejenigen, die erst seit kurzem ihr Hobby, den Volkstanz, das Volkslied und das Tragen der Tracht pflegen, sind bei guten Gesprächen, Speis und Trank am Mittagstisch vereint. Es wird von vergangenen Zeiten sinniert, die Frage „weisch no wommer…..?“ wird mit schönen Anekdoten und Erlebnissen beantwortet.

Spontan wird zum Volkslied „dr Wyssestei“ angestimmt, passender könnte es ja nicht sein! Es werden noch weitere Volkslieder gesungen und anschliessend Volkstänze aus dem Repertoire der Trachtenvereinigung auf der Terrasse vor dem Berggasthof getanzt. Die Musik und die fröhlichen Trachtenleute ziehen sofort Publikum an.

Bei Kaffee und einem Dessert lassen wir das Fest ausklingen und schweben mit der Gondelbahn zurück ins Tal. Zufriedene Gesichter lassen vermuten, dass dieser Ausflug Freude und Spass gemacht hat.

Am Mittwoch von 20.00 Uhr bis 21.45 Uhr ist jeweils der Probeabend für unseren Volkstanz und zum Singen. Wir proben im Vorstadtschulhaus in Solothurn. Maja Ochsenbein,

Tel. 032 614 24 95, erteilt interessierten gerne Auskunft.

Meistgesehen

Artboard 1