Trotz Wintersturm «Marielou» fanden sich am 9. Dezember 18 TeilnehmerInnen zum letzten Spitzentraining dieses Jahres, im Dojo des Karate Sportvereins Balsthal ein.

Vorweihnachtliche Veranstaltungen und Termine, aber auch Krankheits- und Verletzungsbedingte Absagen führten zu einer geringeren Anzahl TeilnehmerInnen als auch schon.

Zum Jahresabschluss war ein vielfältiges Programm geboten, bei dem auch Spiel und Spass nicht zu kurz kamen.

Der Karate Sportverein Balsthal bedankt sich bei allen TeilnehmerInnen für das rege und aktive Mitmachen im 2018.

Wir wünschen allen eine ruhige und besinnliche Adventszeit und freuen uns auf das neue Jahr und weitere gut besuchte Spitzentrainings.