Dinu Kaiser begrüsst um 19.30 Uhr die 126 anwesenden (Ehren-)Mitglieder und 1 Gast zur 9. Generalversammlung von Biberist aktiv! in der Biberena. Die Versammlung konnte 20 neue Aktivmitglieder in unseren Verein aufnehmen. Die Mitgliederzahl der Jugendmitglieder hat sich im Vergleich zum letzten Jahr etwas verringert. Biberist aktiv! startet mit 653 Mitgliedern ins Turnjahr 2014.

 Mit seinem Team von technischen Leitern hat Beat Kaiser mit vielen Fotos gezeigt, dass das Turnerjahr 2013, mit dem Eidgenössischen Turnfest in Biel als Höhepunkt, wiederum ein aktives Vereinsjahr war. Biberist aktiv! konnte am ETF in der 1. Stärkeklasse den Rang 32 erturnen, welches für Biberist aktiv! ein gutes Resultat ist. Zudem gab es gute Einzelresultate. Ein weiteres Highlight war die Eröffnungsfeier der Dreifachturnhalle. Verschiedene Biberister Vereine haben zusammen dieses Fest erfolgreich organisiert.

 In diesem Jahr standen Erneuerungswahlen an. Alle Vorstandsmitglieder wurden einstimmig wiedergewählt. Carmen Balmer trat nach 5 Jahren als Ressortleiterin Leichtathletik zurück. Sie wird durch Markus Knellwolf ersetzt. Der Präsident dankte der Versammlung für das ausgesprochene Vertrauen.

 Aktivitäten für dieses Jahr sind unter anderem die Nachwuchsmeisterschaft im Einzelgerätturnen, das Regionalturnfest in Messen, die Überarbeitung der Statuten und ein Werbekonzept zur Anwerbung von Neumitgliedern.

 Die Versammelten ehrten die Leichtathleten Lukas von Stokar, Alexandra Beer und Daniel Beer für ihre guten Leistungen im 2013. Dieses Jahr konnte das Ressort Leichtathletik wieder einen „Aufsteiger des Jahres“ küren. Nils Umricht durfte sich nach der GV Aufsteiger des Jahres 2013 nennen.

Stefan Gyr und Rolf Rohrbach wurden für ihre langjährigen Dienste für Biberist aktiv! als Ehrenmitglied vorgeschlagen. Mit grossem Applaus wurden beide in die Reihe der Ehrenmitglieder aufgenommen.

 Der Präsident konnte um 22.00 Uhr die Generalversammlung mit einer Neuinterpretation vom Turnerlied beenden.

Bericht von Nadja Lüdi