70 Jahre Seniorenreise Bettlach

269 der 741 eingeladenen Seniorinnen und Senioren ab 70 Jahren nahmen an der Jubiläums-Reise in die Innerschweiz teil. Nach einer Busfahrt über die Autobahn stieg die Gruppe beim KKL Luzern in das für Bettlach reservierte Motorschiff «Gotthard» um. In den modernen und hellen Innenräumen im 60er Look und auf dem grosszügigen Sonnendeck erwartete die Reisenden ein feiner Imbiss.

In einer gut 2-stündigen Rundfahrt bei prächtigstem Wetter vorbei bei Hertenstein durchs Vitznauerbecken bis Gersau und Beckenried und dann zurück dem Bürgenstock entlang nach Luzern genossen die Reisenden die herrliche Landschaft und die interessanten Informationen der einheimischen Reiseleitung, akustisch passend untermalt durch das mitgereiste Alphorntrio «Echo 70 plus».

Die Rückreise als Landfahrt über Kriens, Willisau, Langenthal, Herzogenbuchsee bot mit den interessanten hügeligen Landschaften und den stattlichen Bauernhäusern einen schönen Kontrast zum Seeerlebnis.

Ein gutes Abendessen im Pflegeheim Baumgarten, ein stimmungsvolles Konzert der Musikgesellschaft Bettlach und verschiedene Ehrungen und Danksagungen durch die Gemeindepräsidentin Frau Barbara Leibundgut sowie ein paar Lieder des Jodlerklubs Bettlach rundeten den herrlichen Reisetag ab, bevor die zufriedenen, um schöne Erlebnisse reicher gewordenen Gäste sich auf den Heimweg machten.

Herzlichen Dank an die Gemeinde, welche diese schöne Tradition nun schon zum 70. Mal offeriert hat und natürlich an alle Helferinnen und Helfer, welche in irgendeiner Art und Weise zum guten Gelingen beigetragen haben.                                                                                                             hkb