Dulliken

66. Generalversammlung der Frauenriege Dulliken

megaphoneaus DullikenDulliken
Die 3 neuen Mitglieder Monika Birchmeier, Özlem Karabas, Silke Fischer-Kroesch (von links nach rechts)

Die 3 neuen Mitglieder Monika Birchmeier, Özlem Karabas, Silke Fischer-Kroesch (von links nach rechts)

Nach dem Nachtessen im Brüggli in Dulliken begrüsste die Präsidentin Greti Rüfenacht 32 Mitglieder und 2 Vertreter des Turnvereins zur 66. Generalversammlung.

Leider mussten wir dieses Jahr von 3 Ehrenmitgliedern Abschied nehmen: Erika Flury, Irma Saam und unserem langjährigen Vorstandsmitglied Dorli Müller. Dorli hatte noch den Jassabend und den Maibummel organisiert. Trotz ihrer Krankheit war sie immer aufgestellt – sie fehlt uns.

Der Jahresbericht der Präsidentin und der Techn. Leiterin liessen uns nochmals an die diversen Aktivitäten wie den Jassabend, den Maibummel der Aare entlang, Dulliken bewegt, die Vereinsreise, das Beizlifest, die Führung in der Festung Aarburg, die Turnshow etc. zurückdenken.

Pinuccia Sengül orientierte über die positive Jahresrechnung und das Budget 2018.

Erfreulicherweise haben wir mit Monika Birchmeier, Özlem Karabas und Silke Fischer-Kroesch

3 Neueintritte. Der Verein zählt heute 47 Aktiv-, 7 Passiv- und 2 Ehrenmitglieder.

Vreni Kunz hat auf diese GV als Vorstandsmitglied demissioniert. Mit Erika Bürge und Rita Bolliger konnten 2 neue Vorstandsmitglieder gewählt werden. Der Vorstand setzt sich neu wie folgt zusammen: Präsidentin Greti Rüfenacht, Kassierin Pinuccia Sengül, Aktuarin Eveline Müller, Organisatorin Ursula Kuratle, Techn. Leiterin Cornelia Meyer, Materialverantwortliche Rita Bolliger, Mithelferin Erika Bürge.

Als fleissige Turnerinnen wurden Annelies Minotti, Erika Bürge, Elsa Hofer und Eveline Müller, für 50 Jahre Vereinszugehörigkeit Annemarie Irka, für 35 Jahre Ursula Kuratle und Trix Rüsch, und für 25 Jahre Cornelia Meyer, Gaby Rickenbacher, Berti Berner und Frieda Gloor geehrt.

Jean-Claude Gremaud dankte im Namen des Turnvereins für die Einladung und die gute Zusammenarbeit mit der Frauenriege. Er orientierte über das kommende Solothurner Kantonalturnfest und die Änderungen im Vorstand des Turnvereins.

Die Präsidentin schliesst die Versammlung mit einem herzlichen Dank an die Vorstandskolleginnen und alle Turnerinnen für die gute Zusammenarbeit und die Mithilfe. Die gute Stimmung im Verein trägt zum guten Gelingen bei. 

emue

Meistgesehen

Artboard 1