Dietikon

64. Generalversammlung der SVKT-Frauenturngruppe, Dietikon

megaphoneaus DietikonDietikon
Vorstand: Vreni Ganzoni, Brigitte Ruff, Ruth Steiner, Christa Wydler, Yvonne Enderli

Vorstand: Vreni Ganzoni, Brigitte Ruff, Ruth Steiner, Christa Wydler, Yvonne Enderli

Präsidentin, Vreni Ganzoni, konnte am 3. Februar 2020 im Saal des Restaurant Sommerau 60 Aktiv-, Passiv-, Ehrenmitglieder und Gäste begrüssen. Leider mussten wir im vergangenen Vereinsjahr von drei Frauen Abschied nehmen, nämlich von Angela Hecht, unserem ältesten, aber noch immer sehr aktiven Mitglied der Donnerstagsturngruppe sowie von den beiden Passivmitgliedern Therese Tiefenbacher und Monika Casanova. Ihrer gedachten wir in einer Schweigeminute.

Das Protokoll der letzten GV wurde mit der Einladung verschickt und daher nicht mehr verlesen. Die Jahresberichte der Präsidentin, der technischen Leiterin Ruth Steiner sowie der El-KI-Leiterin Heidi Bizio liessen das abwechslungsreiche Vereinsjahr nochmals aufleben. In der Donnerstagsturngruppe durften wir zudem mit Dolores Piller ein neues Mitglied aufnehmen.

Die Kassierin, Yvonne Enderli, verlas Details aus der Jahresrechnung. Wohl schloss diese etwas besser als budgetiert ab, wies aber trotzdem noch einen kräftigen Verlust aus.

 Die beiden Revisorinnen Maria Federer und Edith Hort haben die Rechnung geprüft und der Versammlung zur Annahme empfohlen.

Wahlen standen auf der Traktandenliste. Erfreulicherweise haben sich alle Vorstandsmitglieder für zwei weitere Jahre zur Verfügung gestellt. Aus der Versammlung kamen keine Einwände und so wurde der gesamte Vorstand mit grossem Applaus bestätigt. Er setzt sich wie folgt zusammen: Präsidentin: Vreni Ganzoni, Kassierin: Yvonne Enderli, Technische Leitung: Ruth Steiner, Ressort Mutationen/Aktuarin: Brigitte Ruff, Personelles, Berichte und Protokoll: Christa Wydler.

Ein abwechslungsreiches Jahresprogramm wurde wieder zusammengestellt. Dieses beinhaltet: Maibummel, zwei spezielle Turnstunden (Feldenkrais und Osteofitness), Grillplausch K-Vereine, Sommerfest, Familienbrunch, 2-tägige Turnreise (Riederalp/Bettmeralp), Herbsttreff, Adventsfeier und Schlussturnen. Im Juni/Juli und August verlegen wir unsere Turnstunden wieder ins Freie und gehen „Nordic-Walken“.

Einige Turnerinnen durften wir für die Vereinstreue mit einem Blumenstrauss beschenken. Es sind dies für 45 Jahre das Ehrenmitglied Edith Schneider, 35 Jahre aktiv dabei sind Edith Hort, Rita Groth und Christa Wydler. 30 Jahre ist Helga Lüthi-Schaller Mitglied im SVKT.

Manuela Remondini, als Vertreterin KTV, bedankte sich für die Einladung und hofft auf eine weiterhin gute Kameradschaft.

Mit einem herzlichen Dankeschön an alle, die dem Turnverein verbunden sind und dem vom Verband vorgegebenen Themenkreis

„Wege entstehen dadurch, dass wir sie gehen“

(Franz Kafka).

erklärt Vreni Ganzoni die 64. Generalversammlung nach 1 ½ Stunden als geschlossen.

                                                                            Christa Wydler

Meistgesehen

Artboard 1