Vor 50 Jahren wurde der Motorbootclub Aare Solothurn, von einer handvoll Freizeitschipper, gegründet, jetzt 50 Jahre später betreut der Club knapp hundert Mitglieder. Vieles hat sich in den Jahren geändert und der Freizeitspass wurde mit Vorschriften und Verfügungen auf eine ordentliche und saubere Schiene geführt. Leider besteht immer noch das Clichés vom reichen Jachtbesitzer. Hier auf der Aare sind wir nicht am Mittelmeer und unsere Mitglieder sind alle Berufstätig oder sind Rentner. Unsere Mitglieder verhalten sich auf der Aare und zur See genau nach den Vorschriften und die Schiffe werden alle 3 Jahre auf Herz und Nieren geprüft. Der MCA vertritt immer die Interessen der Bootsbesitzer und der Natur. Viele Vorstösse von Politik wurden bekämpft oder bei Sitzungen besprochen. Somit bleiben, für die Bevölkerung, viele Gebiete (Badestrände etc.) erhalten. Auch die Fäkalienabsauganlage, im Hafen Solothurn, wurde auf Gesuch des MCA, so wie sie ist instaliert. Der Verein wird geführt von: Michael Thaler, Urs Zaugg, Edith Liechti, Laure Chappuis, Urs Sieber und Hans Tschumi.

Am Samstag 12. Oktober 2013 ist es soweit, der Motorbootclub Aare Solothurn feiert Dinner, mit Unterhaltung und Tanz, im Turbensaal in Bellach. Der Präsident M.Thaler wird bei seiner Ansprache die vergangenen Jahre revuemässig pasieren lassen. Interesierte Bootsbesitzer sind zum Apéro herzlich willkommen. Das Abendprogramm ist für die Mitglieder reserviert. Der MCA ist jeden ersten Freitag ab 20.00 Uhr im Lido Hafen

Esther und Peter Wentz
Crew MS Dingi Basel