Präsident Peter Siegfried begrüsste 34 Personen zur Generalversammlung im Restaurant Reh in Herbetswil.

Als Auftakt des geschäftlichen Teils erinnerte der Jahresbericht des Präsidenten an die zahlreichen Veranstaltungen und unvergesslichen Ereignisse des vergangenen Vereinsjahres. Speziell erwähnt wurde die Durchführung des 7. Wengi-Berglauf mit der Solothurner kantonalen Bergmeisterschaft, der 450 Läuferinnen und Läufer nach Matzendorf an den Start brachte. Ein weiterer Höhepunkt im vergangen Jahr war die Teilnahme am 39. Amsterdam Marathon. Aus sportlicher Hinsicht konnte man speziell Toni Fluri gratulieren, der am Frauenfelder Waffenlauf den 400. Waffenlauf absolvierte. Bei den Ehrungen konnte Präsident Peter Siegfried 3 Personen zum Freimitglied ernennen. Es sind dies mit 15 Jahren Mitgliedschaft Felix Staub, Thomas Haller und Ruedi Eggenschwiler. André Nussbaumer als technischer Leiter der Läufergruppe könne für das bevorstehende Vereinsjahr wiederum ein interessantes und abwechslungsreiches Programm präsentieren. Nicht nur Gelände- und Bergläufe stehen auf dem Vereinsprogramm, sondern auch zahlreiche gesellige Anässe wie Schlittschuhlaufen, Bräteln, Minigolf und Kegeln runden das Tätigkeitsprogramm ab. Die LG Matzendorf trifft sich ganzjährig jeden Mittwochabend um 18:30 Uhr bei dem Sekundarschulhaus in Matzendorf zum gemeinsamen Training. Ein Besuch lohnt sich und jeder lauffreudige ist herzlich willkommen.
(Marco Schaad, Matzendorf)