Am 9.März 2019 wurde im Restaurant Widder in Derendingen die 41.GV des KTZVD abgehalten. Nach 17 Uhr wurde die Versammlung durch unseren Präsidenten Bernd Kupferschmid eröffnet. Die nächsten Traktanden waren schnell präsentiert und schon waren wir bei den Jahresberichten des Präsidenten, Weiherobmanns sowie unserem Kaninchenobmann. Die Rechnung 2018 wurde von unserem Kassier Stefan Baschung auf den Punkt genau erläutert. Der Kassarevisor Roman Trachsel informierte die Versammlung, dass alles im grünen Bereich ist und die Kasse tadellos geführt wurde. Der Vizepräsident und Organisator der Vereinsreise Robi Baranyai erklärte uns, wohin die 2-tägige Reise hingehen wird. Das Budget 2019 wurde ebenfalls von Stefan Baschung vorgetragen. Leider hatten wir auch eine Demission hinzunehmen. Das Vereinssekretariat, die Tombola-Organisation sowie das Lektorat des Vereinsblattes wurden vakant. All diese Ämter und vieles mehr, wurden 20 Jahre durch Sandra Kupferschmid pflichtbewusst ausgeführt. Unter grossem Applaus der Mitglieder überreichte Esther Chopard an Sandra Kupferschmid einen Blumenstrauss sowie einen Gutschein für Ihre 20-jährige unermüdliche Tätigkeit für den Kleintierzüchterverein Derendingen. Neu wird die Tombola-Organisation von Desireé Ramseier übernommen und für das Lektorat des Vereinsblatt hat sich Olaf Klinkenbergh zur Verfügung gestellt. Remo Fluri hatte die ehrenvolle Aufgabe ein Laudatio für Sandra Kupferschmid vorzutragen. Vieles wurde über Sie erzählt unter anderem auch lustige Anekdoten. Im Anschluss wurde Sandra Kupferschmid als Ehrenmitglied des Kleintierzüchter-Vereins Derendingen aufgenommen und erhielt dafür noch ein Geschenk. Natürlich darf die Siegerehrung der internen Kaninchenzüchter-Meisterschaft nicht fehlen. Sieger 2018 an der Kaninchenausstellung in Deitingen wurde Roman Trachsel mit seinem Weissen Neuseeländer mit 95,50 Punkten. Remo Fluri und Bernd Kupferschmid belegten zusammen den zweiten Platz mit je 94,17 Punkten. Roman Trachsel wurde zum Sieg eine Treichel und ein Gutschein überreicht. Ebenfalls durften wir durch Roman erfahren, dass er an der Ausstellung in Montlingen die Rassensiegerin gestellt hatte. Mit einem grossen Applaus der Vereinsversammlung wurde dieser ausser-ordentlicher schöner Erfolg von Roman Trachsel gewürdigt. Kurz danach schloss der Präsident die GV und anschliessend wurden wir mit einem feinen Abendessen im Restaurant Widder verwöhnt. Weitere Fotos finden Sie auf unserer Webseite unter Galerie www.ktzvd.ch

 Foto und Text  Paul Lüscher Redaktion KTZVD