megaphoneaus OensingenOensingen
Jahrganggruppenbild.jpg

Jahrganggruppenbild.jpg

40-rocks....

...unter diesem Motto, starteten wir am 12. September unsere Jahrgangsreise. 28 OensingerInnen und drei KestenholzerInnen trafen sich um 6.30 Uhr auf dem Bahnhof Oensingen. Die Wiedersehensfreude war riesen gross, hatte man sich doch in dieser Konstellation seit einigen Jahren schon nicht mehr gesehen. Im Zug nach Luzern war die Stimmung bereits ausgelassen und fröhlich, trotz der frühen Morgenstunde. Bei schönstem Wetter fuhren wir mit dem Schiff nach Beckenried und trafen dabei bekannte Gesichter aus dem Ravellenclub Oensingen. Die neue Gondelbahn transportierte uns zum Alpengaudi auf die Klewenalp, wo wir mit viel Spass unsere Geschicklichkeit und Ausdauer testeten. Die Wanderung führte uns zur Stockhütte, wo 31 Trottinetts bereit standen. Die rasante Abfahrt war nicht ungefährlich und auch ein Sturz blieb uns nicht erspart. Die Reise zurück nach Oensingen, nutzten wir um uns ein wenig zu erholen – wir sind ja auch nicht mehr die jüngsten. Das Abendprogramm fand im Restaurant Post mit dem Team von Oliver Zwahlen statt. Wir wurden herzlich empfangen und den ganzen Abend richtig verwöhnt. Eine Verkleidungsecke mit Requisiten unterhielt uns den ganzen Abend. Durch die abwechslungreiche Gestaltung des Tages, bildeten sich immer wieder neue Gruppen und Gespräche. An diesem Abend durften wir alle wieder mal 16 sein und wir fühlten uns pudelwohl zusammen. Der krönende Abschluss war das kleine Konzert des Kochs mit zwei der Jahrgänger, wo sich eine ehemalige Band wieder fand. Wir freuen uns schon jetzt auf die nächste Jahrgangsreise.

Karin und Chrigi

Meistgesehen

Artboard 1