Eine Schar von jugendlichen Musikantinnen und Musikanten verbringt diese Woche das Jugendblasorchester-Lager (JBO) des Solothurner Blasmusikverbandes (SOBV) im Lötschental. Die Lagerwoche ist von Musikproben geprägt und hat zum Ziel, die Jugendförderung im Blasmusikwesen zu stärken. Das diesjährige Orchester setzt sich aus rund 35 Jugendlichen aus dem ganzen Kanton Solothurn und den angrenzenden Regionen zusammen. Mit der Vorbereitung der Konzerte wird das Orchester gefordert, es wird täglich bis zu acht Stunden geprobt. Die Proben finden zu Beginn hauptsächlich in den einzelnen Instrumentenregistern statt, für welche acht musikalische Fachkräfte zur Verfügung stehen. Für die musikalische Gesamtleitung wurde nach dem Lager 2014 nochmals Niki Wüthrich (Erlenbach ZH) engagiert. Er ist aktuell als Dirigent des Blasorchesters der Stadtmusik Zürich sowie der Stadtmusik Bremgarten tätig. Nebst verschiedenen Projekten als Gastdirigent musiziert er in namhaften Formationen als freischaffender Posaunist. Niki Wüthrich studiert mit den Jugendlichen ein abwechslungsreiches und spannendes Konzertprogramm ein, welches viele musikalische Stilrichtungen von Klassik über Pop bis zu Funk abdeckt. Die jungen Musikantinnen und Musikanten musizieren unter dem Jahr in Jugendmusiken und Musikvereinen im ganzen Kanton Solothurn. In der Lagerwoche werden sie zu einem starken Orchester geformt, welches dann abschliessend als Höhepunkt in der Region Solothurn zwei Konzerte präsentiert. Dieses Jahr finden diese Konzerte in Balsthal und Solothurn statt. Mit einem Lagerkonzert in Blatten wird auch der Bevölkerung im Lötschental gezeigt, was die Jugendlichen in den vielen Probenstunden einstudiert haben. Nebst dem Musizieren kommt aber auch der gesellschaftliche Teil nicht zu kurz. Traditionell finden in der Lagerwoche auch der Ausflug und der „Bunte Abend“ statt. So wächst das Orchester nicht nur musikalisch zusammen, sondern es entstehen auch Freundschaften, welche dann weit über das Lager hinaus bestehen bleiben. Es ist erfreulich, wie sich die Jugendlichen gegenseitig motivieren und ihr musikalischen Können so vertiefen. Nehmen Sie an unseren Abschlusskonzerten teil und machen Sie sich selber ein Bild des Solothurner Blasmusiknachwuchses.

Samstag, 03. Oktober 2015, 19:30 Uhr, Kultursaal Haulismatt Balsthal

Sonntag, 04. Oktober 2015, 17:00 Uhr, Konzertsaal Solothurn

Stefan Berger, Aeschi
Lagerleiter Jugendblasorchester 2015