Zur 30. Generalversammlung konnte Präsident Roland Haefeli 44 Mitglieder begrüssen. Das Protokoll der letzten Generalversammlung wurde einstimmig genehmigt. Kassier Fredy Kaufmann erläuterte die Jahresrechnung 2013. Seit 30 Jahren beträgt der Jahresbeitrag zehn Franken pro Mitglied. Die Wanderungen werden heute professionell organisiert und vorgängig von den Wanderleitern jeweils rekognosziert. Aber auch der administrative Aufwand ist gestiegen. Der Vorstand beantragte daher eine Erhöhung um fünf Franken, welche von den Anwesenden einstimmig gutgeheissen wurden. Somit beträgt der Jahresbeitrag neu 15 Franken pro Mitglied. Im Laufe des Vereinsjahres musste die Wandergruppe von Hans Fluri, Gründungsmitglied, und Rita Fluri-Erschbaumer für immer Abschied nehmen. 2013 meinte es der Wettergott gut mit uns, konnte doch von den acht vorgesehenen Wanderungen nur eine onfolge schlechten Wetters nicht durchgeführt werden. In vier Vorstandssitzungen wurden die Vereinsgeschäfte vorbereitet und erledigt. Bei den Mutationen mussten leider drei Austritte entgegengenommen werden. Im Gegenzug durfte die Versammlung mit einem grossen Applaus sieben neue Mitglieder aufnehmen. Im Traktandum Wahlen wurde Urs Probst als neues Mitglied in den Vorstand aufgenommen. Dieser setzt sich neu wie folgt zusammen: Roland Haefeli, Präsident, Dieter Heiniger, Vizepräsident, Rosmarie Nussbaumer-Bader, Aktuarin, Fredy Kaufmann, Kassier, Barbara Weyers, Urs Probst und Kurt Nussbaumer, Beisitzer. Beatrice Haefeli und Erich Eggenschwiler haben als Revisoren demissioniert. Erfreulicherweise stellen sich neu Sonja Anderegg und Rosmarie Meister-Fluri für dieses Amt zur Verfügung. Sie wurden mit grossem Applaus gewählt. Das Jahresprogramm 2014 sieht folgende Aktivitäten und Wanderungen vor: 12. April: Pflege der Wanderwege; 4. Mai: Sagenweg Jura-Bipperamt; 9. Juni: Creux du Van; 4. bis 6. Juli: dreitägiges Wanderweekend in Fiss im Tirol; 26. Juli: Abendwanderung; 17. August: Niederhorn; 14. September: Glovelier-St. Ursanne; 12. Oktober: Oberlaubhorn/Lenk; 15. November: Jass-Nachmittag und 25 Januar 2015 Winterwanderung. Anlässlich des 30-jährigen Jubiläums hat Vizepräsident Dieter Heiniger für Mitglieder, die aus irgendwelchen Gründen nicht wandern können, am Wochenende vom 3. und 4. Mai einen Ausflug nach Bex geplant.