7 Jungs aus Wittnau machten sich am Samstag Morgen auf nach Gipf-Oberfrick um am Unihockey-Turnier in der Kategorie K1 teil zu nehmen. Es waren 5 Gruppen-Spiele zu absolvieren. Mit  4 Siegen und einer Niederlage und einem Torverhältnis von 11:6 wurden die Fighters ihrem  Namen gerecht und sie konnten im kleinen Final um den 3. Platz spielen. Das sehr spannende Spiele wurde gewonnen und die Jungs konnten sehr stolz den Pokal für den dritten Platz entgegen nehmen. Es hat sehr viel Spass gemacht den Kinder zuzuschauen.

 Herzliche Gratulation  an die „Fighters“