Lostorf im Unihockey-Rausch

Die 24. Austragung des Lostorfer Unihockey-Turniers im Frühjahr war wieder einmal ein voller Erfolg. Die Verantwortlichen des STV Lostorf wurden für die zahlreich investierten Arbeitsstunden belohnt. Die Lostorfer-Bevölkerung sowie Gäste lieferten sich am Samstag, 30. März 2019 in der Rekordzahl von 48 Mannschaften in den Kategorien Jugend, Mixed und Erwachsene faire und spannende Spiele.

In der Kategorie Jugend gewannen die folgenden Teams - 1.-2. Klasse; „Lostorfer Tigers“; 3.-4. Klasse; „Jugi Speuz“; bei der 5.-6. Klasse schwangen „Hacker“ oben aus. Bei der Rangverkündigung wurde der Einsatz aller Kids mit einem Turnsäckli, Trinkflasche und einem Bluetooth-Lautsprecher belohnt.

In der Kategorie Erwachsene durfte "RIGUGEGU“ triumphieren und in der Kategorie Mixed stand das Team „Plöischler“ zu oberst. Die ersten drei Teams durften einen "Esskorb" mit nach Hause nehmen.

Nebst den tollen Einsätzen des STV Lostorf in der Turnierleitung und der Festwirtschaft gebührt allen ein grosses Dankeschön, welche an diesem Turniertag mit ihren Schiedsrichtereinsätzen einen fairen und verletzungsfreien Turnierverlauf sicherstellten.

Ebenfalls geht ein herzliches Dankeschön an die Sponsoren und Gönnern für ihre finanzielle Unterstützung.

Die Begeisterung und der Einsatz der Teilnehmenden, deren Betreuern und allen Helfern sind gute Gründe das Unihockey-Turnier auch im nächsten Jahr wieder durchzuführen.
Die 25. Auflage findet dann im Frühjahr 2020 statt.

Für den Turnverein STV Lostorf
Daniela Frey