Im Jahre 1987 übernahm die Gastronomiegruppe der Zürcher Bindella Unternehmungen das Restaurant «Zum Schlachthaus» in Solothurn. Nach einer eineinhalbjährigen Umbauphase wurde das stattliche Bürgerhaus 1989 als Cantinetta BINDELLA wieder eröffnet.

Bereits vier Jahre später wurden unter dem Motto «Jazz & Pasta» Abendveranstaltungen angeboten, die bei der Solothurner Bevölkerung sofort sehr gut ankamen. Seit Beginn ist für den musikalischen Teil die Lengnauer Konzertagentur von Jacqueline Trachsel verantwortlich, die es meisterhaft versteht, in Solothurn die genau passenden Künstlergruppen auftreten zu lassen. Rudi Bindella, Chef der gleichnamigen Firmengruppe, wird Jacqueline Trachsel am Samstag, 17. August 2013, während des Konzerts der «Stewy von Wattenwyl Group feat. Lisette Spinnler» für ihre grossen Verdienste bei der Organisation der musikalischen Events speziell ehren.

Hans-Jörg Degen

www.bindellaweine.ch