Biberist

157. Generalversammlung des Gemischten Chors Biberist

megaphoneaus BiberistBiberist
v.l. Melitta Balmer, Bernadette Ingold, Vre Voss, Antoinette und Werner Werren, Edith Ward

Jubilare

v.l. Melitta Balmer, Bernadette Ingold, Vre Voss, Antoinette und Werner Werren, Edith Ward

Zur 157. Generalversammlung begrüsste der Präsident 31 aktive Sängerinnen und Sänger, zwei passive Ehrenmitglieder und einen Gastsänger sowie Maija Gschwind, Dirigentin. Werner Werren hiess auch den Gemeindeleiter der Pfarrei Biberist, Max Herrmann und Karin Marti, Delegierte des Kirchgemeinderates herzlich willkommen.

Die folgenden amtierenden Vorstandsmitglieder stellten sich für ein weiteres Jahr zur Verfügung: Werner Werren, Präsident; Monika Burki, Vizepräsidentin; Marianne Ayele, Kassierin; André Bläsi, Bibliothekar; Maija Gschwind, Dirigentin. Das Amt des Beisitzers bleibt auch im Vereinsjahr 2020 vakant. Edith Ward, Aktuarin, und Melitta Balmer, Absenzenkontrolleurin demissionierten von ihrem Amt. Als neue Aktuarin konnte Monica Bürgi gewonnen werden. Die Absenzenkontrolle übernimmt Marianne Ayele zusätzlich zu ihren Aufgaben als Kassierin.

Musikkommission: Monica Bürgi, André Bläsi, Helene Bernhard, Peter Rudolf von Rohr (2. Amtszeit). Rechnungsrevision: Edith Ursprung, Kathrin Beer und Rosmarie Scheurer.

Bernadette Ingold (Alt) wurde nach 20 Jahren Mitgliedschaft zum Ehrenmitglied ernannt. Vre Voss (Sopran), Antoinette Werren (Alt) und Werner Werren (Tenor) durften für 35 Jahre Sängertätigkeit die Auszeichnung „Eidgenössische Veteranen SCV“ entgegennehmen. Edith Ward wurde für 40 Jahre Mitgliedschaft im Chor geehrt. 26 Sängerinnen und Sänger wurden für ihren fleissigen Proben- und Aufführungsbesuch bei insgesamt 58 Anlässen ausgezeichnet, wovon André Bläsi, Vreni Reinhart sowie Pia und Peter Rudolf von Rohr sogar Null Absenzen aufweisen konnten.

Im vergangenen Jahr mussten die Chormitglieder Abschied nehmen von ihrer langjährigen Sängerkollegin und Ehrenmitglied, Rose Wick.

Das Ergebnis von Fr. 350.00 der diesjährigen Tellersammlung wird an die JUBLA Biberist überwiesen.

Nach der Generalversammlung begleitete der Chor den Vorabendgottesdienst in der katholischen Kirche. Anschliessend trafen sich alle im Alters- und Pflegeheim „Läbesgarte“ zum Apéro und Nachtessen und mit einigen Liedern fand die Generalversammlung dort einen gemütlichen Ausklang.

Wenn Sie Freude am Singen haben, sind Sie jederzeit ganz herzlich willkommen, an einer unserer Proben, jeweils am Dienstag von 19.30 Uhr bis 21.30 Uhr, im kath. Pfarreizentrum Biberist, teilzunehmen!

Gemischter Chor Biberist: Edith Ward

Meistgesehen

Artboard 1