Trimbach

14. September: Workshop für Krebsbetroffene

megaphoneaus TrimbachTrimbach
Marianne Grob Heller, dipl. Atemtherapeutin/-pädagogin Middendorf

Marianne Grob Heller, dipl. Atemtherapeutin/-pädagogin Middendorf

«Inneren Halt finden durch Atmung»

Der bewusste, zugelassene Atem kann in Krisensituationen ein treuer Begleiter sein, der innere Kräfte freisetzt. Im Workshop «Inneren Halt finden durch Atmung» lernen die Teilnehmenden die unterschiedlichen Aspekte des Atems kennen. Wie funktioniert unsere Atmung? Welche Faktoren beeinflussen sie? Bei der Arbeit mit dem Atem gibt es kein «richtig» oder «falsch». Alle Einflüsse, die von innen und aussen auf uns einwirken, fordern jedoch eine Anpassung unserer Atmung. Übungen, die auch im Alltag einfach anwendbar sind, sollen Krebsbetroffenen helfen, die Atmung wahrzunehmen und gezielt einzusetzen. Der Workshop findet am 14. September 2017 in Trimbach statt. Geleitet wird er von der Atemtherapeutin und -pädagogin Marianne Grob Heller.

Datum: Donnerstag, 14. September 2017
Zeit: 14 – 17 Uhr
Ort: Trimbach

Anmeldung: Krebsliga Solothurn, Telefon 032 628 68 10, info@krebsliga-so.ch
Die Teilnahme ist kostenlos. Die Anzahl der Teilnehmenden ist begrenzt!

Meistgesehen

Artboard 1