Unter der Leitung von Eugen Waser hat die Spielgemeinschaft Rüttenen / Günsberg den Musikalischen Auftakt gemacht. Der abtretende Präsident Albert Stäheli Begrüsst anschliessend die zahlreich erschienenen Schützinnen und Schützen aus dem Bezirk Lebern sowie Gäste aus Politik und Militär zu seiner letzten DV. Gleich zu beginn der Versammlung übergab der Präsident das Wort dem Gemeindepräsidenten Gilbert Studer. In kurzen Zügen erklärte Gilbert Studer seine Gemeinde vor und freute sich, dass die DV hier in Rüttenen abgehalten wird. Anschliessend Sprachen noch die Gäste vom Kanton und Militär zu den Delegierten.

Die Traktandenliste ist speditiv abgehandelt worden. Einzig beim Traktandum Wahlen gab es einiges zu Behandeln. Die Demissionen vom Präsidenten Albert Stäheli, vom Schützenmeister und Vice-Präsident Kurt Flury, der Aktuarin Alexandra Leisi sowie die vom Chef Machtcheure Pistolen Markus Abt. Das Amt vom Chef Rechnungsbüro ist immer noch Vakant. Dank grosser Anstrengung und internen Lösungen konnten alle Posten wieder besetzt werden bis auf den Posten Aktuar/in. Der Neue gewählte Bezirkspräsident heisst Dr. Jörg Arnoldi und kommt von Bettlach. Vice-Präsident wird neu Harry Brudermann, Rüttenen. Schützenmeisterin wir die junge Jacqueline Sieber, Günsberg, Chef Machtcheure Pistolen Martin Stipic, Grenchen. Das Amt vom Chef Rechnungsbüro übernimmt zusätzlich Peter Kissling, Rüttenen. Das Amt als Aktuar/in konnte leider nicht besetzt werden, wir hoffen jedoch, dass diese Vakanz ebenfalls noch noch besetzen können.

Der Abtretende Schützenmeister und Vice-Präsident Kurt Flury wird von der Versammlung einstimmig und mit grossem Applaus zum neuen Ehrenmitglied ernannt.

Der Präsident hofft, dass beim bevorstehenden Eidg. Feldschiessen in Günsberg und in Grenchen, Distanz 300 Meter und Pistolen, 25/50 Meter in Langendorf von vielen Schützinnen und Schützen Besucht wird und wir so die Teilnehmerzahlen halten oder sogar steigern können im Bezirk Lebern. Er Dankt allen Schützenkameraden/innen für Ihr erscheinen und schliesst die 128. DV 2015 hier in Rüttenen.