Mümliswil-Ramiswil

1000 Montags-Wanderungen, rüstige Pensionäre

megaphoneaus Mümliswil-RamiswilMümliswil-Ramiswil
v.l. Anton Krapf; Eduard Büttler; Erwin Boner; Theo Borer und Anton Ackermann

Wandergruppe

v.l. Anton Krapf; Eduard Büttler; Erwin Boner; Theo Borer und Anton Ackermann

Die Senioren Wandergruppe aus Mümliswil wurde im Jahr 1992 ins Leben gerufen. Einige Pensionäre haben sich bereit erklärt, jeden Montag eine Wanderung im Jura durchzuführen. Ende Oktober 2016 haben, die verbliebenen Mitglieder, die Tausenste Wanderung durchgeführt. Die Anzahl der Ausflüge kann, dank einer sauberen, umfassenden und handgeschriebenen Tagebuchführung von Erwin Boner nachvollzogen werden. Die Akteure der Gruppe haben von der Hasenmatt bis zur Belchenfluh nahezu jeden Wanderpfad der ersten, zweiten und dritten Jurakette erkundet. Die Wanderungen werden jeweils beim Lindenplatz gestartet. Je nach Tour, jeden Montag ist ein anderes Gruppenmitglied verantwortlich, wird per Auto oder dem öffentlichen Verkehr an einen Ausgangspunkt gefahren. Dort wird eine Wanderung zwischen 2 bis 3 Stunden unternommen. Es versteht sich von selbst, dass diese nun allmählich eher etwas kürzer als länger ausfallen.

Der Wandernachmittag wird jeweils mit einem Jass abgeschlossen. Die Frauen der Wanderer haben sich ebenfalls zu einer Wander- und Jassgemeinschaft zusammengefunden.

Wobei sie heute eher der zweiten Aktivität angetan sind.

Wenn man bedenkt, dass es die Gruppe seit 1992 gibt und nun 1000 Wanderungen durchgeführt wurden, stellt man fest, dass nicht mancher Montag ausgelassen wurde. Macht weiter so!

Meistgesehen

Artboard 1