Am Samstag 26. Mai 2018 organisierte der Däniker Elternrat auf dem Pausenplatz des Schulareals zum ersten Mal einen Kinderflohmarkt. Das Organisationskomitee freute sich im Vorfeld über grossartige 23 Anmeldungen von Däniker Schüler und Schülerinnen.

Pünktlich um 9 Uhr waren die Kinder mit Ihren Ständen parat. Auch das Wetter spielte mit und die Sonne strahlte mit den lachenden Kindergesichtern um die Wette. Es wurde eifrig um Spiele, Playmobil, Kleider und sogar Velos gefeilscht. Es konnte nach beliebten Büchern gesucht werden, aber auch so manche Tauschgeschäfte gingen locker über die Bühne. Bei Kaffee und Kuchen war aber auch genügend Zeit für Eltern und Grosseltern für einen Austausch über die neuesten Trends bei den Kinderspielsachen.

Gleichzeitig wurden im „Panini-ecken“ fleissig Bilder von Fussballstars getauscht! Immer wieder hörte man laute Jubelrufe, wenn wieder eine heiss gesuchte Nummer mehr ins Album eingeklebt werden konnte.

Der Morgen hätte wohl für die jungen Verkäufer und Verkäuferinnen noch lange weiter gehen können, doch um 11h war Feierabend.

Aufgrund der grossen Nachfrage sowie des tollen Erfolgs plant der Elternrat den Anlass im nächsten Jahr aber zu wiederholen. Damit noch etwas mehr Besucherfrequenz generiert werden kann, sind Überlegungen im Gange, diesen Anlass bei einer anderen Festivität zu integrieren. Übrigens auch eine tolle Möglichkeit für Grosseltern preiswert super tolle Spielsachen für Enkelkinder zu erwerben, top Beratung aus erster Hand inklusive!