Todesfall

Jazz-Sängerin und Tänzerin Othella Dallas verstorben

Othella Dallas soll mit 95 Jahren verstorben sein. (Archiv)

Othella Dallas soll mit 95 Jahren verstorben sein. (Archiv)

Wie verschiedene Quellen auf Facebook vermelden, soll die Jazz-Sängerin und Tänzerin Othella Dallas verstorben sein.

Laut verschiedensten Meldungen auf Facebook soll Othella Dallas verstorben sein. Die gebürtige Amerikanerin, die seit den 1960er-Jahren in der Schweiz lebte, war in der Basler Musikszene eine bekannte Grösse und hatte eine eigene Tanzschule. Othella Dallas feierte kürzlich ihren 95. Geburtstag. 

Wieder eine traurige Nachricht: Die Sängerin und Tänzerin Othella Dallas ist gestorben....Eine grossartige Bühnenperformerin und Sängerin! Mein herzliches Beileid! RIP, Othella!

Gepostet von Blindenbacher Urs am Sonntag, 29. November 2020

Facebook-Post von Urs Blindenbacher

Als Jazzsängerin kreuzten sich ihre Wege mit jenen von Grössen wie Edith Piaf und Sidney Bechet, King Curtis und Nat King Cole, Quincy Jones und Duke Ellington. Othella Dallas war bis zuletzt aktiv. 2008 veröffentlichte Dallas ihr Album «Live The Life».

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1