Psychiatrie Baselland
Neues Zentrum für Psychische Gesundheit in Binningen

Die Psychiatrie Baselland hat ihre Standorte auf dem Bruderholz und in Münchenstein geschlossen. In Binningen gibt es dafür neu eine Tagesklinik für Krisenintervention und Abhängigkeitserkrankungen. Rund 100 Mitarbeitende haben in diesem neuen Zentrum für Psychische Gesundheit ihre Arbeit aufgenommen.

Merken
Drucken
Teilen
Das Angebot im neuen Zentrum für psychische Gesundheit in Binningen richtet sich auch Kinder und Jugendliche.

Das Angebot im neuen Zentrum für psychische Gesundheit in Binningen richtet sich auch Kinder und Jugendliche.

Psychiatrie Baselland

Das sanierte und umgebaute Mietgebäude an der Hauptstrasse 34 in Binningen ist der Standort des neuen Zentrums für Psychische Gesundheit der Psychiatrie Baselland (PBL). Das Zentrum erbringt ambulante Leistungen für Kinder, Jugendliche und Erwachsene schreibt die PBL in ihrer heutigen Mitteilung. Dieses Angebot umfasse psychiatrische Abklärungen und Therapien, psychiatrische, psychotherapeutische und psychosoziale Therapien sowie Krisenintervention.

Neue Angebote zielen auf Behandlungen in der transkulturellen Psychiatrie. Dies beinhaltet auch Beratungen bei Geschlechterfragen und rund um die Geschlechtsidentität, schreibt das PBL weiter. Ein weiterer Schwerpunkt liegt auf der Therapie von Abhängigkeitserkrankungen.

Personen im Alter von 18 bis 65 Jahren mit akuten psychischen Ausnahmesituationen oder mit problematischem Substanzkonsum können sich an die neue Tagesklinik in Binningen richten. Im obersten Stock des Gebäudes befindet sich ausserdem das arbeitspsychiatrische Kompetenzzentrum WorkMed. Dieses ist von Liestal nach Binningen umgezogen.