Gelterkinden
Ein Buch gibt Einblicke in die 100-jährige Geschichte der «Leiern»

Das Zentrum für Sonderpädagogik «Auf der Leiern» in Gelterkinden feiert sein 100-jähriges Bestehen mit drei Anlässen. Den Auftakt bildete heute Dienstag die Vernissage der Festschrift «100 Jahre Leiern: Illustrierte Geschichte/n zum Jubiläum».

Merken
Drucken
Teilen

Für die Redaktion des Buches verantwortlich zeichnete Urs Kühnis, Leiern-Gesamtleiter. Rund ein Jahr lang dauerte die Arbeit am 100 Seiten starken Werk. Dieses gibt neben Historischem zu Leiern und Gesellschaftsentwicklung auch Portraits über ausgewählte Bewohner oder prägende Figuren Platz.

Weitere Anlässe im Jubiläumsjahr sind die offizielle Jubiläumsfeier am 31. August sowie das Volksfest vom 1. September. (smo)