Muttenz
Autolenker fährt Mädchen an und sucht das Weite

Ein 12-jähriges Mädchen ist am Freitagnachmittag in Muttenz von einem Auto angefahren und verletzt worden. Die Lenkerin oder der Lenker des grauen Fahrzeugs fuhr nach einem kurzen Stopp weiter, ohne sich um das Kind zu kümmern.

Drucken
Die 12-Jährige wurde angefahren und zu Boden geschleudert. (Symbolbild)

Die 12-Jährige wurde angefahren und zu Boden geschleudert. (Symbolbild)

Keystone/ALESSANDRO DELLA VALLE

Die Schülerin war kurz vor 14 Uhr mit einem Trottinett auf der Verzweigung Rainstrasse/Brunnrainstrasse unterwegs, wie die Polizei Basel-Landschaft mitteilte. Als sie nach links abbiegen wollte, wurde die 12-Jährige vom Auto angefahren und zu Boden geschleudert. Das Mädchen wurde von seiner Mutter ins Spital gebracht. Die Polizei sucht Zeugen.

Aktuelle Nachrichten