Buckten
Auto steht vor Garage - und gerät plötzlich in Brand

In Buckten geriet am Dienstag ein Personenwagen in Brand. Verletzt wurde niemand, das Auto konnte durch die Feuerwehr gelöscht werden. Am Fahrzeug entstand Totalschaden.

Merken
Drucken
Teilen
Das, was vom ausgebrannten Auto in Buckten übrig blieb.

Das, was vom ausgebrannten Auto in Buckten übrig blieb.

Kapo BL
Auto brennt im Baselbiet aus

Auto brennt im Baselbiet aus

Kapo BL

In einem Garagenbetrieb an der Hauptstrasse in Buckten geriet am Dienstag kurz vor 12.00 Uhr ein abgestellter Personenwagen in Brand, wie die Kantonspolizei am Mittwoch mitteilt. Der Garagenbesitzer und sein Mitarbeiter entdeckten den Brand und konnten das brennende Fahrzeug löschen. Die Feuerwehr Homburg war ebenfalls rasch vor Ort und nahm die restlichen Löscharbeiten vor.

Bei der Brandursache geht die Polizei von einem technischen Defekt aus. Der Motorenblock fing im Bereich der Batterie zu brennen an.