Ein Junglenker hat am Sonntag auf der Autobahn A22 bei Lausen einem Tier ausweichen wollen und ist dabei verunfallt. Der Wagen des 22-Jährigen streifte einen Wildschutzzaun, kollidierte mit einem Betonelement und überschlug sich. Der Fahrer blieb unverletzt.

Zum Unfall kam es kurz vor 20.30 Uhr in Fahrtrichtung Liestal kurz vor der Ausfahrt Lausen, wie die Polizei am Montag mitteilte. Der Kleinwagen blieb auf dem Dach liegen und musste abgeschleppt werden.

   

Aktuelle Polizeibilder: