Duggingen BL

Eine Verletzte bei Kollision auf A18-Einfahrt

Rechts der beschädigte Personenwagen.

Rechts der beschädigte Personenwagen.

Bei einer Kollision auf der Einfahrt in die A18 wurde am Freitagnachmittag eine Person leicht verletzt.

Am Freitagnachmittag, kurz nach 14.45 Uhr, ereignete sich auf der Baselstrasse, bei der Verzweigung Hauptstrasse / Einfahrt kantonale Autobahn A18, in Duggingen BL eine Kollision zwischen einem Lieferwagen und einem Personenwagen. Eine Person wurde leicht verletzt.

Gemäss den bisherigen Erkenntnissen der Polizei Basel-Landschaft fuhr ein 28-jähriger Lieferwagenlenker auf der Baselstrasse in Richtung Aesch. Bei der Verzweigung Hauptstrasse / Einfahrt kantonale Autobahn A18 beabsichtigte er in Richtung Aesch weiterzufahren. Dabei übersah er beim Überqueren der Gegenfahrbahn einen entgegenkommenden Personenwagen. In der Folge kam es zu einer Kollision zwischen dem Personenwagen und dem Lieferwagen.



Die 33-jährige Personenwagenlenkerin verletzte sich beim Unfall leicht. Sie wurde durch die Sanität zur Kontrolle in ein Spital gebracht.

Der Personenwagen wurde beim Unfall beschädigt und musste durch ein Abschleppunternehmen aufgeladen und abtransportiert werden. 

Die Polizeibilder vom Juni:

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1