Ettingen

77-Jähriger landet im Strassengraben

Am Donnerstagnachmittag kurz vor 17 Uhr verursachte ein Autofahrer auf der Hofstettenstrasse in Ettingen einen Selbstunfall. Verletzt wurde niemand. Am Fahrzeug entstand erheblicher Sachschaden.

Wie die Polizei Basellandschaft meldet, fuhr der 77-Jährige Autofahrer am Donnerstagnachmittag auf der Hofstettenstrasse von Ettingen in Richtung Hofstetten. Auf Höhe des Steinbruchs verlor er die Kontrolle über sein Auto.

Der Wagen schlitterte über die Gegenfahrbahn und landete im Strassengraben. Weshalb der Fahrer die Kontrolle verlor, ist bisher unbekannt.

Der 77-Jährige wurde beim Unfall nicht verletzt. Das Fahrzeug wurde erheblich beschädigt und musste durch ein Abschleppunternehmen abtransportiert werden.

Aktuelle Polizeibilder:

Verwandte Themen:

Meistgesehen

Artboard 1