Tenniken

31-Jähriger gerät unter seinen Traktor und wird erdrückt

Ein 31-Jähriger ist am Freitagnachmittag beim Heueinbringen in Tenniken von seinem Traktor erdrückt worden. Jede Hilfe kam zu spät. Der Mann geriet mit Traktor und Ladewagen über eine Geländekante und konnte nicht mehr bremsen.

Nach ersten Erkenntnissen verlor der Verunglückte während der Feldarbeit die Kontrolle über sein Gespann, wie die Baselbieter Kantonspolizei Basel-Landschaft am Abend mitteilte. Nachdem Traktor und Ladewagen über die Kante geraten waren, fuhren sie etwa 100 Meter weiter bis an einen Waldrand.

Dort kippte der Traktor seitlich um. Der Lenker geriet unter das Gefährt und wurde so schwer verletzt, dass er noch auf der Unfallstelle starb. Die Behörden leiteten Ermittlungen ein.

 

Aktuelle Polizeibilder

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1