Privatspitäler
Thomas Rudin ist neuer Präsident der Basler Privatspitäler-Vereinigung

Thomas Rudin, Direktor des Bethesda-Spitals Basel, ist neuer Präsident der Basler Privatspitäler-Vereinigung. Die Mitgliederversammlung wählte ihn turnusgemäss zum Nachfolger von Ursula Fringer, Direktorin der Klinik Sonnenhalde Riehen, wie die Vereinigung am Freitag mitteilte.

Drucken
Thomas Rudin ist neuer Präsident der Basler Privatspitäler-Vereinigung.

Thomas Rudin ist neuer Präsident der Basler Privatspitäler-Vereinigung.

bz-Archiv

Neuer Vizepräsident ist Martin Birrer, Direktor des Adullam-Spitals. In der Vereinigung zusammengeschlossen sind die acht Spitäler Adullam, Bethesda, Merian Iselin, Hildegard Hospiz, Reha Chrischona, REHAB Basel, St. Claraspital und Klinik Sonnenhalde. 2012 behandelten diese gegen 25'300 Patienten; der Personalbestand umfasste umgerechnet knapp 2300 Vollzeitstellen.

Aktuelle Nachrichten