Basel
Teeniestar Luca Hänni und Busenwunder Pam Anderson als Kundenmagnet

Die Markthalle sucht nach Kunden und hofft nun, Prominente würden dabei helfen. Gestern war es Luca Hänni, nächste Woche folgt die PlayboyIkone und «Baywatch»-Nixe Pamela Anderson.

Nicolas Drechsler
Drucken
Teilen
Pamela Anderson dichtet auch im "Playboy"

Pamela Anderson dichtet auch im "Playboy"

Keystone

Auch das Shopping-Zentrum Stücki wird nicht eben von Einkaufswilligen überrannt. Im Gegenteil, die chronische Leere der Hochglanzhallen hat zu einer Reihe von «Stücki-Witzen» geführt, die sich über die Einsamkeit des dort Einkaufenden lustig machen. Doch im letzten Jahr war das Stückicenter an einem Tag voll. Zu voll. 5000 kamen, um den Teenie-Schwarm Pietro Lombardi zu sehen, der die Staffel 2011 von DSDS gewonnen hatte. Die Sicherheit war nicht mehr zu gewährleisten und die Veranstaltung wurde abgebrochen. Jan Tanner, Center-Manager des Einkaufszentrums Stücki ist seither kein uneingeschränkter Fan von solchen Star-Auftritten mehr: «Wir hätten Luca Hänni auch haben können, aber wir haben darauf verzichtet. Denn zuallererst kommt die Sicherheit.»

7 Bilder
DSDS Gewinner Luca Haenni gibt in der frisch renovierten Markthalle in Basel eine Autogrammstunde.

Martin Töngi

Dies ist aber nicht der einzige Grund für Tanners Zurückhaltung. «Einmal ist keinmal», sagt er zum Effekt solcher Aktionen. Es gelinge zwar, neue Leute ins Center zu locken. Aber es gebe keine Garantie, dass sie auch wiederkommen. Deshalb brauche es eine gewisse Regelmässigkeit von Star-Auftritten, verbunden mit den entsprechenden Kosten für Gagen und Personal.

Pamela Anderson
12 Bilder
Pamela Anderson, Amerikas schönster Schwimm-Export
Pamela Anderson – wie sie leibt und lebt
Da sah man die dralle Blondine noch häufiger auf dem roten Teppich.
Stets in gewohnt leichtbekleideter Manier..
...was sie zum fleischgewordenen Männertraum werden liess.
Aber auch Sexsymbole sind vor dem Alter nicht gefeit...
..wie der Vergleich von anno dazumal zeigt.
Deshalb muss ein neues Betätigungsfeld her: Big Brother House war eines davon.
Das zweite ist der Tierschutz.
Setzt sich freizügig für Tiere ein: Pamela Anderson.
Ein Herz und ein T-Shirt für Tiere: Pamela Anderson (Archiv)

Pamela Anderson

a-z.ch News

Dass am nächsten Donnerstag das wasserstoffblonde Busenwunder Pamela Anderson die Markthalle beehrt, zeugt vom Willen der Markthallen-Leitung diese Regelmässigkeit zu erreichen. Und so den maximalen Nutzen aus den Promi-Auftritten zu ziehen. Die Liste der B-Promis, die sich mit solchen Auftritten den Lebensunterhalt finanzieren, ist lang genug, um auf Jahre hinaus im Wochentakt eine Autogrammstunde abzuhalten. Doch Tanner warnt, dass der Image-Transfer vom Star auf den Ort auch scheitern könne. Wenn etwas Negatives über den Star bekannt werde, übertrage sich eben auch das auf den Austragungsort.

Viel Shoppingcenter-Erfahrung

Anderson, die 44-jährige Kanadierin, die durch den Playboy und ihren knappen, aber wohlgefüllten roten Badeanzug in der TV-Serie Baywatch berühmt wurde, ist eine Veteranin der Autogrammstunden. In den USA tourte sie durch Hunderte Filialen der Walmart-Kette und beglückte ihre Fans mit Einblicken ins pralle Dekolleté und handgeschriebenen Freundschaftsbezeugungen.

Wie viele Menschen die Kurven der veganisch lebenden Tierschützerin unter die Kuppel der Markthalle zu locken vermögen, wird sich nächste Woche zeigen. Damit die Markthalle aber längerfristig mehr Kunden hat, braucht es sicher mehr als ein paar hundert Gramm wohlplatziertes Silikon und Nachwuchssänger aus der One-Hit-Wonder-Schmiede Dieter Bohlens.

Aktuelle Nachrichten